Zurück

Buch «Karate-Do» - Philosophie der leeren Hand als Praxis

Die moderne Lehrbuchreihe gibt angehenden Karatekas von Beginn an alle Informationen für erfolgreiche Lernerlebnisse. Fortgeschrittenen wird aufgezeigt, wie sie ihr persönliches Training bis in die höheren Dan-Grade kurzweilig und zielorientiert strukturieren können. Praxisorientierte Lösungsmodelle helfen, mögliche Probleme erfolgreich zu meistern.

Band I
Einführung, Grundtechniken, Kata bis Zum 1. Dan

Band II
Zweikampfübungen Vom Anfänger bis Zum «Champion»

Band III
Trainerinformationen, Prüfungsanforderungen + Kata Ab 1. Dan

49.00 CHF
Bruttopreis

Band
Mengenrabatt
Menge Rabatt Sie sparen
6 20% Mindestens 58.80 CHF
Auf Lager


Beschreibung
Trainerinnen und Trainer werden bald feststellen, dass diese drei Bücher (Format 210 x 270 mm) für die kompetente Kursgestaltung zu ihren besten Partnern werden, denn alles, was ihre «Karatekas» für den «Weg nach oben» brauchen, ist mit ca. 1800 selbsterklärenden Studiofotografien übersichtlich und umfassend dargestellt. (J+S- sowie S.K.U.-konform).

Über den Autor Erich Marti:

  • Karate seit 1969
  • Professioneller Karatetrainer seit 1974
  • 7. Dan SKF (Swiss Karate Federation)
  • NKES-Diplomtrainer
  • Ehrenauszeichnung des SKV in Silber
  • J + S – Experte
  • Karatelehrer mit eidg. Fachausweis
  • Mitglied der technischen Kommission des SKU
  • Cheftrainer der Shotokan Karateschulen Zürich und Wallisellen
  • Ehemaliger Nationalschiedsrichter
  • OK-Präsident von acht internationalen Turnieren (Cup von Zürich)
  • Mehrfacher Schweizermeister
  • Nationalmannschaftsmitglied von 1973 bis 1983
  • Gewinner von vier EM-Bronzemedaillen
  • Nationaltrainer von 1983 bis 1988
Artikeldetails
H10051.Band-I